Abschlussarbeit im A-LAB im Bereich: Verifikation von unbemannten Fahrzeugen mittels Blockchain-Technologie (m/w/d)

Bremen, DeutschlandATLAS ELEKTRONIK GmbH


Vertragsart:Vollzeit, Befristet
Einstiegslevel:Abschlussarbeit
Home Office:Keine Angabe
Einsatzbereich:Forschung, Entwicklung und Innovation
Status:Laufende Rekrutierung, Eintrittsdatum flexibel
Veröffentlichung:

25.02.2022

Stellen-ID:DE_RS_08085
Job teilen:

Jetzt bewerben

Bewerben Sie sich jetzt und bringen Sie Ihre Karriere mit einer Stelle voran, die Sie herausfordert und viele Extras bietet.

Sie finden diese Job-Anzeige online unter
https://jobs.thyssenkrupp.com/de/job/Abschlussarbeit-im-A-LAB-im-Bereich_-Verifikation-von-unbemannten-Fahrzeugen-mittels-Blockchain-Technologie-m_w_d-Bremen?id=819675

Aufgaben

  • Sie erstellen die Grundlagen auf Basis einer Literaturrecherche zu dem genannten Thema der Abschlussarbeit.
  • Sie entwickeln ein geeignetes Systemmodell zur Verwendung einer dezentralisierten Identifikation mittels Blockchain-Technologie für unbemannte Fahrzeuge auf Mutterschiffen.
  • Ein Teil der Erarbeitung der Systemarchitektur ist der Vergleich unterschiedlicher bereits auf dem Markt bekannter Verfahren für dezentrale digitale Zugangslösungen.
  • Sie setzen erste Modelle auf und erarbeiten Lösungen für einen möglichen online oder auch offline Betrieb dieser Technologie auf hoher See.
  • Diese Aufgaben werden im Rahmen Ihrer Masterarbeit dokumentiert.

Profil

  • Sie belegen ein Studium im Bereich Elektrotechnik, Informatik, Mathematik oder vergleichbar.
  • Sie verfügen über gute Programmierkenntnisse verbunden mit gutem analytischen Verständnis.
  • Erste Berührungen oder eine grundsätzliche Neugier zu Blockchains wäre wünschenswert.
  • Sie haben eine hohe Bereitschaft sich in dem Team des A-LABs einzubringen und das Studierendenlabor in einem interdisziplinären Umfeld aktiv zu gestalten.
  • Sie sind ein kreativer Kopf und zeichnen sich durch eine kommunikative Art, welche Sie in verschiedenen Fachdiskussionen einbringen, aus.
  • Sie kommunizieren sehr gut in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift.

Das bieten wir

Durch das A-LAB bietet ATLAS ELEKTRONIK Promovenden und Studierenden die Chance, in einem agilen Umfeld mit einem interdisziplinären Team an aktuellen Themen mit hohem Anwendungsbezug zu arbeiten. Während Ihrer Abschlussarbeit bekommen Sie im A-LAB die Möglichkeit, gemeinsam mit der unseren Fachabteilungen an spannenden Forschungs- und Entwicklungsaufgaben zu arbeiten. Mit Ihrer Abschlussarbeit unterstützen Sie bei der ATLAS ELEKTRONIK unsere hochtechnologischen Entwicklungsprojekte im Tagesgeschäft. Weitere Informationen finden Sie unter: www.atlas-lab.de

ATLAS ELEKTRONIK bietet Ihnen ein beispielhaftes Weiterbildungsangebot. Darüber hinaus eröffnen sich Ihnen zahlreiche Chancen und hervorragende Karrieremöglichkeiten, nicht zuletzt durch die Anbindung an thyssenkrupp. Zeitgemäße Leistungen wie Sportangebote, Gesundheitsförderung und unser modernes und hochflexibles Arbeitszeitmodell sind weitere selbstverständliche Angebote - neben einem sicheren Arbeitsplatz.

Das ist uns wichtig

Sicherheit & Gesundheit

Höchste Standards für Arbeitssicherheit sowie vielseitige Gesundheitsförderung und -vorsorge.

Höchste Standards für Arbeitssicherheit sowie vielseitige Gesundheitsförderung und -vorsorge.

Wir wertschätzen Vielfalt

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Wenn Sie diese Aufgabe in einem erfolgreichen Unternehmen herausfordert, freuen wir uns über Ihre aussagefähige Bewerbung mit Angaben zu Eintrittstermin. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular auf unserer Homepage.

Unternehmen

Das ATLAS-Labor (A-LAB) für Studierende und Promovenden beschäftigt sich mit maritimen Technologien von Morgen. In einem Team aus jungen motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bekommen Sie die Chance, durch Unterstützung und in enger Abstimmung mit unseren Experten, Ihr Forschungs- und Entwicklungsthema voran zu treiben.

ATLAS ELEKTRONIK ist ein Unternehmen der thyssenkrupp AG und steht für maritime Sicherheit. Seit Jahrzehnten unterstützen wir als führendes Systemhaus für maritime Elektronik Marinen auf der ganzen Welt, die See sicherer zu machen. Unseren Kunden bieten wir ein breites Angebot u. a. an Sonaren und Sensoren, Führungssystemen für unbemannte Unterwasserfahrzeuge, U-Boote und Überwasserschiffe, Minenabwehrsystemen sowie Funk- und Kommunikationsanlagen.

Vom Eingang Ihrer Unterlagen bis zur Zusage: der Bewerbungsprozess

1. Schritt

Online-Bewerbung

Sie haben eine interessante Stellenanzeige gefunden? Dann bewerben Sie sich online. Mehr als 10 Minuten benötigen Sie nicht. Der gesamte Bewerbungsprozess – vom ersten Kontakt bis zur Antwort – dauert übrigens in der Regel zwischen vier und sechs Wochen.

Hinweise zur Bewerbung

In kürzester Zeit haben Sie Ihre Online Bewerbung bei thyssenkrupp eingereicht! Und so lange die Stellenanzeige auf unserer Karriereseite ausgeschrieben ist, besteht die Möglichkeit, sich zu bewerben.

Wir haben den Bewerbungsprozess den aktuellen Bedingungen angepasst und führen unsere Vorstellungsgespräche per Video, Telefon und auch persönlich – unter Einhaltung der geltenden und notwendigen Abstands- und Hygieneregeln durch. Detaillierte Informationen dazu erhalten Sie von uns im Laufe des Bewerberprozesses während Sie hingegen allgemeine Informationen sowie Bewerbungstipps hier finden.

Weitere Informationen über thyssenkrupp, unsere Produkte und Standorte finden Sie direkt auf der Unternehmenswebseite.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung und bleiben Sie gesund!

Werden Sie Teil der #GENERATIONTK

Bewegen Sie mit uns die Dinge nach vorne – als Kolleg:innen und vor allem als Team.
Denn gemeinsam wagen wir Neues und nehmen die Dinge in die Hand.

Ähnliche Jobs

Promotion im Bereich automatisiertes Docking unbemannter Plattformen (m/w/d)

ATLAS ELEKTRONIK GmbH, Bremen, Deutschland

04.06.2021

Weitere Informationen

Bewerbungstipps

Das ist thyssenkrupp